1. Münchner Frauensalon von Condrobs

Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März 2017 ludt Condrobs zum 1. Münchner Frauensalon in das Rationaltheater in München ein.
Künstlerinnen, Unternehmerinnen und viele interessante Frauen aus Politik und Gesellschaft kamen an diesem Abend zusammen.

Condrobs engagiert sich seit über 30 Jahren für frauenspezifische Angebote und bietet Frauen in Betreuung und Therapie, Streetwork, (Re-)Integration in Arbeit und im Rahmen der Hilfen für Geflüchtete spezielle Unterstützung.

„Wenn ich aus Nepal zurück in Deutschland bin, komme ich mir immer vor wie im gelobten Land.“ (Madeleine Farnbacher, Gründerin MALA & MAD)

Frauen sind täglich von Gewalt betroffen oder bedroht. Sie verdienen im Schnitt weniger als ihre männlichen Kollegen, und in der politischen und gesellschaftlichen Öffentlichkeit sind die Zugänge für Frauen nicht immer selbstverständlich. Madeleine berichtete an diesem Abend über ihre Erlebnisse im Ausland, über Frauenrechte in Nepal und darüber, wie es ist, dort als Frau Geschäfte zu machen.