Afrika Rise

Das Projekt Afrika Rise – kreativ für Bildung in Afrika wurde auf Initiative von John M. Lwanga (Musiker der Band Culcha Candela) in Berlin gegründet. Das Ziel des Vereins ist es, durch Musik und kulturelle Veranstaltungen Bildungsprojekte in Afrika zu fördern und den Austausch zwischen Deutschland und Afrika voranzutreiben. MALA & MAD unterstützt dabei eine handwerkliche Berufsschule in Afrika, das EDI Buwere Vocational College. Die Schule gibt jungen Menschen aus der Umgebung die Möglichkeit, eine praxisorientierte Ausbildung in Bereichen wie Maurern, Schreinern, Gärtnern oder der Landwirtschaft zu erlernen, wodurch sich die Bevölkerung selbst versorgen und eigenständig entwickeln kann.

Mehr Infos:
www.afrikarise.de