Kathmandu, die Aufräumaktion

KATHMANDU – der Name klingt wie Phantasie, aber die Wirklichkeit ist manchmal ernüchternd …

Chaos, Smog, in den Straßen und Flüssen türmen sich Müllberge! Schon lange haben Mala und ich davon geträumt, irgendetwas dagegen zu unternehmen. Nicht so leicht in einer Stadt, in der es so gut wie gar keine Mülltonnen gibt …

Am diesjährigen EARTH DAY hat Mala die erste Aufräumaktion in ihrer Stadt gestartet!!! Zusammen mit Nachbarn, Freunden und anderen Bekannten aus der Umgebung haben Sie Unmengen an Müll gesammelt und entsorgt, wie man auf den Bildern sieht. Ich bin so stolz auf sie und danke allen da draußen, die begeistert und engagiert sind, unsere Umwelt zu schützen.

Protect what you love.

Love, Mad